Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

Der Vorstand hat in seiner Sitzung beschlossen die diesjährige
Mitgliederversammlung nicht durchzuführen. Nach der zurzeit gültigen
Corona-Schutz-Verordnung besteht keine Möglichkeit einer
Präsenzveranstaltung.

Gemäß § 5 Abs. 3 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-,
Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur
Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19- Pandemie wird die
Beschlussfassung, gemäß Beschluss des Vorstandes, für
Beschlussvorlagen im Umlaufverfahren durchgeführt.

Die Beschlussvorlagen für das Jahr 2021 und deren Abstimmung sowie
der Bericht der Revisoren werden am 30.01.2021 per Brief an jedes
Mitglied versendet.
Die darin enthaltenen Umlaufbeschlüsse sollten im Interesse unseres
Vereins unbedingt von jedem Mitglied abgestimmt und zurück gesendet
werden.

Der Gesetzgeber hat mit Wirkung zum 28.03.2020 den § 5 des Gesetzes
über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-,
Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der
Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (nachfolgend:
GesRuaCOVBekG) geschaffen. Nach § 5 Abs. 1, 7 Abs. 5
GesRuaCOVBekG bleibt ein nach § 26 BGB vertretungsberechtigtes
Vorstandsmitglied auch ohne entsprechende Satzungsregelung nach
Ablauf seiner satzungsgemäßen Amtszeit bis zu seiner Abberufung oder
bis zur Bestellung seines Nachfolgers im Amt.

Die Wahl eines neuen Vorstandes sowie die Vorlage aller Berichte
werden auf der nächsten Mitgliederversammlung durchgeführt.

Leipzig, 10.01.2021
Der Vorstand